Das Ausbreiten der Flügel
Das Ausbreiten der Flügel

1. Thema Quecksilber

 

In den arbeitsmedizinisch-toxilogischen Begründungen für Grenzwerte von organischen Quecksilberverbindungen ist festgehalten, das diese zu folgenden Symptomen führen können:

Veränderung der Persönlichkeitsstruktur mit gesteigerter Erregbarkeit, Reizbarkeit
Nachlassen der Merkfähigkeit
Schlafstörungen
Verlust der Selbstkontrolle und des Selbstvertrauens
Depression

Geimpfte Kinder leiden um ein vielfaches häufiger an diesen Störungen als umgeimpfte.

Sehr umstritten ist das Thiomersal. Diese Substanz wird aber kaum benannt und es gibt über 40 verschiedene Bezeichnungen für diese Substanz. Das ist wissenschaftlich eigentlich nicht tragbar und für den Verbraucher nicht nachvollziehbar.

"Offensichtlich werden quecksilberhaltige Bestandteile von Impfstoffen nicht immer deklariert: das ist nicht vorgeschrieben, wenn es sich nicht um Inhaltsstoffe sondern sogenannte Produktionshilfsstoffe handelt. Letztere müssen nicht deklariert werden, obwohl sie die Toxität eines Impfstoffes erheblich erhöhen."

"Offiziell sind laut Paul Ehrlich Institut und Fachinformationen der Hersteller alle für die Grundimmunisierung von Kindern verwendeten Impfstoffe mittlerweile quecksilberfrei, aber einer australische Studie konnte in dem einzigen in Deutschland verfügbaren 6-fach-Impfstoff Infantrix hexa nennenswerte nicht deklarierte Mengen von Quecksilber nachweisen. Austin DW (2010) J Toxicol Environ Health A. 20110;73(10):637-40""

Erhärtet wird dies:
"2017 wurde in einer massenspektrometischen Analyse von 16 in Deutschland im Handel befindlichen Impfstoffen nicht deklarierte Mengen von Quecksilber in 3 Produkten gefunden:

6-fach Impfstoff Hexycon
Grippeimpfstoffen Influvac und Avluvia"

Der Impfstoff Hexycon enthält Komponenten gegen Diph­therie, Tetanus und Pertussis sowie gegen Haemophilus influenzae b (Hib), Hepatitis B und Poliomyelitis.
Er wird Kindern ab 6 Monate empfohlen.

Alle angehenden Kinderärzte lernen in ihrer Fachausbildung, Impfstoffe für Kinder seien prinzipiell quecksilberfrei.

In Anführungsstrichen beziehe mich hier auf Peter Patzak "Impfen - Facetten einer Diskussion" ML Verlag 
Peter Patzak beriet in der Vergangenheit auch den Sächsischen Landtag und Mitglieder des Bundesausschusses als Sachverständiger zu Thema Impfungen.

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Das Ausbreiten der Flügel